Langsamer Wiedereinstieg

Wegen der Pandemie mussten im Frühling zahlreiche Wettkämpfe abgesagt werden, so fielen auch vier grosse Aargauer Events ins Wasser; die Kantonalen Staffelmeisterschaften, die Schüler- bzw. Kantonale Meisterschaften und die Regionenmeisterschaften. Anfangs Juni wurde dann vorsichtig ins Wettkampfsgeschehen gestartet mit zahlreichen vereinsinternen Events, wie UBS Kids Cups oder den Schnellsten Dörflern. Mit dem Aarauer Abendmeeting am 31. Juli und dem 38. Nachwuchsmeeting in Zofingen am 8. August, fanden in diesem Sommer erstmals wieder grössere Wettkämpfe im Aargau statt. Wir blicken gemeinsam mit den Organisatoren zurück.

(Bild Aarauer Abendmeeting, credits: Ulf Schiller)

Unter erschwerten Bedingungen

«Nach der Verschärfung der Sektor-Beschränkungen im Kanton Aargau anfangs Juni stand das Abendmeeting kurzzeitig auf der Kippe. Besonders da die Verordnung des Kantons Aargau unklar formuliert worden war. Dank einer Abklärung mit dem zuständigen kantonalen Amt erhielten wir aber die Sicherheit, dass unser Meeting, unter erschwerten Bedingungen, stattfinden kann.» erzählt Philip Salathe vom BTV Aarau. Zu einem deutlichen Mehraufwand führten das Erstellen eines Schutzkonzepts, Zugangskontrollen, Betreueranmeldungen, und die Maskenpflicht.
Reto Hofmann als Meetingorganisator vom TV Zofingen intensivierte die Kommunikation innerhalb des OKs, da gewohnte Prozesse angepasst werden mussten. Trotz bester Organisation blieb eine gewisse Unsicherheit im Bezug auf die Umsetzung des Schutzkonzeptes durch die TeilnehmerInnen und deren BetreuerInnen. Beide Veranstaltungsorte wären auf Kontrollen vorbereitet gewesen, die weder durch den Kanton oder die Stadt stattgefunden haben. Die Veranstaltungen müssen von den Organisatoren noch ausgewertet werden; klar aber ist, dass sich der Mehraufwand auf die Dauer nicht lohnen wird.

Weltjahresbestleistung in Aarau

Natürlich müssen auch die guten Dinge erwähnt sein! So etwa die Weltjahresbestleistung des welschen Hochspringers Loïc Gasch, der in Aarau die 2.30m überquert. Oder der starke Medienauftritt, insbesondere auf Instagram, des Aarauer Abendmeetings, welcher bereits im vornherein packende Duelle ankündigte und während des Abends einem stets auf dem Laufenden hielt.
Beim Blick auf die Rangliste des Nachwuchsmeetings in Zofingen sticht einem vor allem das häufige PB neben den Resultaten ins Auge. Die Athleten wussten also ihre Chance zu Nutzen und konnten sich persönlich verbessern, der oder die eine auch noch eine Limite für die Schweizermeisterschaften erfüllen.
(Bild Loic Gasch, credits: Ulf Schiller)

DAS LÄUFT IN DER AARGAUER LEICHTATHLETIK

In unserem Eventkalender findest du auf einen Blick alle kantonalen Leichtathletikevents in unserem Kanton, sowie auch alle wichtigen Wettkämpfe und Ereignisse auf nationaler Stufe.

Zu den Wettkämpfen

Vorschau

Wir danken den zwei organisierenden Vereinen und deren Verantwortlichen sehr und freuen uns bereits auf die nächsten zwei Aargauer Events; der Kantonalfinal des Swissathletics Sprint am 29. August und die Staffelmeisterschaften am 13. September!
Alina Ruppen
(Bild Sprint, credits: Ulf Schiller)

Unsere Partner

Ohne das grossartige Engagement und die wertvolle Unterstützung unserer Partner könnten wir die Leichtathletik im Kanton Aargau nicht so unterstützen, wie wir das heute tun. Darum: Ein ganz grosses Dankeschön an alle unsere Partner!

Leadingpartner

Leistungspartner

 

Partner