Erste Leichtathletik-Medaille für die Schweiz an den diesjährigen EYOF

In einem mitreissenden Final erkämpfte sich Valentina Rosamilia (BTV Aarau) am Mittwochabend die Silbermedaille über 800m an den EYOF in Baku, Aserbaidschan. Nachdem sie bereits einen schnellen Vorlauf abgeliefert hatte, liess sie sich von der starken Konkurenz nicht beirren, sondern zu neuen Höhenflügen anstacheln und lief mit einer neuen persönlichen Bestleistung von 2:06.30min auf den hervorragenden zweiten Platz. Damit sicherte sie dem Schweizer Team in Baku die erste Leichtathletikmedaille.

Was für ein unglaublicher Endspurt der Hunzenschwilerin zur Medaille verhalf, kann unten im Video nachgeschaut werden (ab 4:15:10).

Mit ihrer Medaille schrieb die Sechzehnjährige auch Vereinsgeschichte, denn sie holte die erste Medaille für den BTV Aarau an einem internationalen Nachwuchs-Grossanlass. Der ALV gratuliert herzlich!

Photo: Swiss Olympic/Stefan Bichsel