Loading...

Unsere Kaderzusammenzüge

Einmal pro Jahr findet der Kaderzusammenzug statt, an dem alle Kaderathletinnen und Kaderathleten sowie alle Mitglieder
des Trainerteams teilnehmen.

Kaderzusammenzug 2019

Am 26. Oktober 2019 findet der Kaderzusammenzug 2019 statt. Anlässlich des hundertjährigen Verbandsjubiläums geht’s auf den Rütihof. Die Leichtathlinnen und Leichathleten können zeigen bei der Bauernolympiade ihr Können zeigen, während es die Trainerinnen und Trainer etwas ruhiger angehen und nach einem gemütlichen Austausch bei Kaffee und Gipfeli von einem Vortrag zum Thema der Ausbildung im Trainerbereich von Karin Schnüriger (Swiss Athletics) profitieren. Natürlich sind auch alle Kadertrainer vor Ort, damit ein Austausch stattfinden kann und die Kadertrainings der Wintersaison geplant werden können. Abgerundet wird der Anlass bei einem gemeinsamen Mittagessen.
Anmelden können sich Kaderathletinnen und -athleten ab u16, die eine SM-Limite erreicht haben, bis am 30.09.2019 unter folgendem Link: https://forms.gle/M2utaG5YSKyYVc2Q8

Kaderzusammenzug 2018

Wir haben unseren Kaderathletinnen und -athleten am Kaderzusammenzug im Oktober ein sportliches Alternativprogramm geboten. Doch auch der Austausch untereinander und über die Leichtathletik kamen dank spannendem Input nicht zu kurz.
Dieses Jahr luden wir unsere Talente und ihre Trainer ins Thermalbad in Bad Schinznach ein. Nachdem alle durch einen ausgiebigen Brunch gestärkt waren, wurden zwei Gruppen gebildet. Die einen durften ihren Abschlag beim Pitch & Putt verbessern, während die anderen von Dr. Rupprecht Lange (Kurz „Ruppi“) wissenswerte Fakten zum Thema Sportverletzungen vermittelt bekamen. Zum Abschluss erhielten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, sich im Aquarena Thermalspa etwas Entspannung zu gönnen. Auch der Austausch mit dem Trainerteam kam nicht zu kurz und so hoffen wir, viele neue Talente in unseren Kadertrainings begrüssen zu dürfen.

Hier geht es zu den Slides von Dr. Rupprecht Langes Präsentation

Verantwortliche Kaderbetrieb:
Eliane Koch

E-Mail schreiben